FORM FOLLOWS FUNKTION

 
SML_3080.jpg
 

 

 

Wilder Wein genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Weinrebengewächse (Vitaceae).

Herkunft Nord Amerika

Die Dreispitzige Jungfernrebe ist ein sommergrüner Kletterstrauch und kann an senkrechten Wänden oder Mauern eine Wuchshöhe von über 20 Meter erreichen. Die einzelnen Ranken werden etwa zwei bis drei Zentimeter lang und besitzen sechs bis zehn Haftscheiben, die die Pflanze an der Unterlage befestigen.

Die Laubblätter sind meist dreilappig und nur selten ungeteilt. 

 

Die einzelnen Lappen sind spitz zulaufend sowie grob gezähnt. 
Die lang gestielten Blätter werden 10 bis 20 Zentimeter lang. Die Oberseite der Blattspreite ist glänzend und kahl, unterseits sind diese mattgrün und weisen lediglich auf den Blattnerven eine spärliche Behaarung auf. Die Blattfarbe ist während des Austriebes zuerst rötlich grün bis bronzefarben, dann Im Herbst orangegelb bis intensiv scharlachrot.

In der Blütezeit von Juli bis August stehen viele Blüten in Schirmrispen end- oder achselständig an wenigblättrigen Kurztrieben. Die grünlich getönten Blüten sind klein und unscheinbar. Die blauschwarzen Beerenfrüchte reifen ab Oktober und weisen einen Durchmesser von bis zu 8 Millimeter auf.


 

DIE KALLIGRAPHIE DER SONNE

 
IMG_2991.jpg
 
 
 

 

 
 
smile!-HDschleife.gif